Traditionelle Musik aus Nepal
Der Band ist als Instrumentalausgabe für C-Instrumente gesetzt, kann auf beliebigen Instrumenten gespielt werden. Die traditionelle Musik Nepals bietet keine Angaben für eine instrumentale Besetzung. Alles darf gesungen und/oder auf beliebigen Instrumenten gespielt werden. Die Musik dieser Ausgabe kann solistisch oder auch im Ensemble gespielt werden - sowohl unisono als auch im Oktavabstand. Eine rhythmische Begleitung durch eines oder mehrere Schlaginstrumente ist auf jeden Fall sinnvoll und authentisch.

Das Vorwort erklärt die Bedeutung der Musik in Nepal sowie das landestypische Instrumentarium. Zu jedem der insgesamt 27 Lieder aus verschiedenen Regionen Nepals gibt es Informationen zu Herkunft und Verwendung des Liedes in der Volks- oder Ritualmusik. Passende Bilder von Land und Leuten runden die Ausgabe ab.
Beispielseiten: Seiten 6 und 9
Beispielseiten: Seiten 17 und 24
Beispielseiten: Seiten 26 und 27
Mein Dank gilt vielen Musikern aber genauso auch vielen nicht musikalisch ausgebildeten Nepalesen, mit denen ich in Nepal sowohl im Alltag als auch bei Festen musizieren bzw. deren Musik ich hören durfte. Dies war die Grundlage für die Entstehung dieser Ausgabe. Darüber hinaus konnte ich eigene Tonaufnahmen auswerten und durfte die Aufzeichnungen anderer Musikforscher nutzen. Die Musik Nepals, die im eigenen Land bis heute hauptsächlich klingend weiter gegeben wurde, liegt nun in unserer Notenschrift spielbereit vor.
Die Ausgabe ist für 15 Euro erhältlich (Versandkosten: 1,50 Euro) und kann hier bestellt werden:

Traditionelle Musik aus Nepal

Viel Vergnügen mit der tiefsinnigen, aber auch lebensfrohen Musik Nepals wünscht,
Johannes Bornmann